INTER 3D-Drucker Versicherung

INTER Versicherung Logo

Die 3D-Drucker Versicherung der INTER - umfassend und günstig

Der Spezialtarif zur Versicherung von gewerblichen 3D-Drucker

  • Neuwertversicherung mit zahlreichen Erweiterungen
  • Mindestbeitrag nur 200 EUR jährlich
  • Selbstbehalt ab 150 bis 500 EUR
  • Für 3D-Drucker ab 5.000 EUR Neuwert
  • Mehrere 3D-Drucker sind in einem Vertrag versicherbar
  • Einfache, sichere und schnelle Online-Antragstellung
  • Schnelle Bearbeitung von Deckungszusagen und Anforderung von Sicherungsscheinen
  • Mitversicherung v. Rohmaterialien bis 10.000 EUR
  • Mitversicherung v. Werkstücken bis 10.000 EUR
  • Inklusive Mehrkosten für Technologiefortschritt
  • Erdbebenschäden bis 150.000 EUR
  • Schadensuchkosten bis 10.000 EUR
  • Bereitstellungskosten für Ersatzanlagen im Schadenfall bis 2.500 EUR
  • Wegfall der Restwertanrechnung im Versicherungsfall
  • Mit Best-Klausel u. Leistungs-Upgrade-Garantie

INTER 3D-Druckerversicherung - Die Versicherungsleistungen

Das Versicherungskonzept der INTER Versicherung ist die passende Versicherungslösung für 3D-Drucker. Sie ist eine Elektronikversicherung gemäß den ABE 2011 mit zahlreichen Deckungserweiterungen (Elektronik-Einzelversicherung Premium). Der Mindestbeitrag beläuft sich auf 200 EUR netto pro Jahr. Die Selbstbeteiligung beträgt, gestaffelt nach der Versicherungssumme, entweder 150, 250 oder 500 EUR pro Sachschaden.

Online Tarifrechner INTER 3D-Drucker-Versicherung

Versicherungsleistungen

Versicherte Gefahren

Versicherungsschutz besteht für nahezu alle unvorhersehbar von außen einwirkenden Gefahren, die zu einem Sachschaden führen. Insbesondere sind das Sachschäden durch:

  • Abhandenkommen (Diebstahl, Einbruchdiebstahl, Raub oder Plünderung)
  • Naturereignisse wie zum Beispiel Sturm, Blitz, Hagel, Schneedruck, Frost, Eisgang, Überschwemmung
  • Brand, Blitzschlag, Explosion sowie Schwelen, Glimmen, Sengen, Glühen oder Implosion
  • Vorsatz Dritter, Vandalismus, Sabotage
  • Überspannung, Kurzschluss, Überstrom, Induktion
  • Wasser, Feuchtigkeit, Überschwemmung
  • Konstruktionsfehler, Materialfehler oder Ausführungsfehler
  • Bedienungsfehler, Ungeschicklichkeit, Fahrlässigkeit
  • Höhere Gewalt
  • Innere Unruhen
  • Tierbiss

Selbstbehalt

Selbstbehalt bei Sachschäden

  • 5.000 EUR bis 50.000 EUR Investitionssumme = SB 150 EUR
  • 50.001 EUR bis 250.000 EUR Investitionssumme = SB 250 EUR
  • 250.001 EUR bis 500.000 EUR Investitionssumme = SB 500 EUR

Deckungserweiterungen

Die 3D-Druckerversicherung der INTER beinhaltet zahlreiche erweiterte Kostenübernahmen und Deckungserweiterungen. Dazu zählen:

  • Versicherte Kosten (auf Erstes Risiko)
    • Mehrkosten durch Technologiefortschritt
    • Wiederherstellung von Daten des Betriebssystems
    • Schadenabwendungs- und Schadenminderungskosten
    • Aufräum-, Dekontaminations- und Entsorgungskosten
    • Dekontaminations- und Entsorgungskosten für Erdreich
    • Bewegungs- und Schutzkosten
    • Erd-, Pflaster-, Maurer-, Stemmarbeiten, Gerüstgestellung
    • Luftfrachtkosten, Bergungskosten, Feuerlöschkosten
    • Sachverständigenkosten (bei ersatzpflichtigen Schäden über 25.000 EUR)
    • Schadensuchkosten bis 10.000 EUR
    • Eichkosten für Wiegeeinrichtungen bis 5.000 EUR
    • Bereitstellungskosten für Ersatzanlagen im Schadenfall bis 2.500 EUR
    • Mehrkosten durch Tarifzuschläge für Überstunden, Sonntags-, Feiertags- und Nachtarbeiten
    • Mehrkosten für Expressfrachten
  • Deckungserweiterungen
    • Einschluss Werkstücke (bis 10.000 EUR auf Erstes Risiko)
    • Einschluss Rohmaterial (bis 10.000 EUR auf Erstes Risiko)
    • Softwareversicherung (Klausel 1928; auf Erstes Risiko) bis 5.000 EUR
    • Mehrkostenversicherung (Klausel 1930; auf Erstes Risiko) bis 5.000 EUR
    • Sachen im Gefahrenbereich (subsidiär; auf Erstes Risiko) bis 5.000 EUR
    • Innere Betriebsschäden elektronischer Bauteile (auf Erstes Risiko) bis 1.000 EUR
    • Erdbeben (Höchstentschädigung) 150.000 EUR
    • Innere Unruhen (Klausel 1236)
    • Vorzeitiger Deckungsbeginn (ab Gefahrenübergang)
    • Mitversicherung von Ersatzgeräten im Schadenfall
    • Vorsorgeversicherung bis 50% der Versicherungssumme
    • Sofortiger Reparaturbeginn bei Schäden bis voraussichtlich 20.000 EUR
    • Unterversicherungsverzicht bis 30% der Versicherungssumme
    • Anerkennung (Klausel 1819)
    • Regressverzicht (Klausel 1820)
    • Verzicht auf Einrede der Vorvertraglichkeit bei Versichererwechsel
    • Wegfall der Restwertanrechnung im Versicherungsfall
    • Verzicht auf den Einwand der groben Fahrlässigkeit bei grob fahrlässiger Herbeiführung des Versicherungsfalles (bis 50.000 EUR)
    • Leistungs-Upgrade-Garantie
    • Garantie GDV-Mindeststandard
    • Best-Klausel

Tarifrechner und Antrag

Online Tarifrechner INTER 3D-Drucker Versicherung

Über unseren online Tarifrechner können Sie schnell und kostenfrei Ihren Beitrag zur INTER 3D-Drucker Versicherung berechnen und den gewünschten Versicherungsschutz beantragen.

So funktioniert die Antragstellung

  1. Tarifrechner anwählen.
  2. Dem Dialog folgen und die erforderlichen Daten eingeben.
  3. Sie erhalten eine Kurzübersicht der Tarifoptionen, Leistungen und Versicherungsbeiträge.
  4. Optionale Tarifmerkmale (z. B. doppelter Selbstbehalt) auswählen.
  5. Den Button „Antrag stellen“ betätigen.
  6. Sie erhalten eine Übersicht der zugrundeliegenden Bedingungen, der angegebenen Eckdaten und der Versicherungsbeiträge.
  7. Alle erforderlichen Formularfelder ausfüllen bzw. ergänzen.
  8. Den Button „Versicherungsantrag stellen“ anklicken.
  9. Sie erhalten umgehend eine E-Mail mit Ihren Antragsdaten und den dazugehörigen Versicherungsbedingungen der INTER an Ihre angegebene E-Mailadresse.
  10. Die Inhalte des Versicherungsantrages prüfen und den Anweisungen gemäß der E-Mail folgen und den Antrag bestätigen.
  11. Der Antrag wird unsererseits geprüft und an die INTER Versicherung weitergeleitet.
  12. Der Versicherungsschein wird vom Versicherer erstellt und geht Ihnen per Post zu.

INTER 3D-Druckerversicherung Bedingungen

Folgend erhalten Sie alle relevanten Versicherungsbedingungen zur 3D-Drucker-Versicherung der INTER. Bitte beachten Sie, dass nur die vereinbarten Klauseln für den Versicherungsvertrag gelten.

Nicht versicherte Gefahren und Schäden

Alle Elektronikversicherungen haben standardmäßige Ausschlüsse, die wir Ihnen nicht vorenthalten möchten. Unter Berücksichtigung der Deckungserweiterungen hat die INTER 3D-Drucker Versicherung folgende Ausschlüsse bedingungsgemäß vereinbart. Die INTER Versicherung leistet ohne Rücksicht auf mitwirkende Ursachen keine Entschädigung für Schäden

  • durch Vorsatz des Versicherungsnehmers oder dessen Repräsentanten;
  • durch Krieg, kriegsähnliche Ereignisse, Bürgerkrieg, Revolution, Rebellion oder Aufstand;
  • durch Kernenergie, nukleare Strahlung oder radioaktive Substanzen;
  • durch Mängel, die bei Abschluss der Versicherung bereits vorhanden waren und dem Versicherungsnehmer oder seinen Repräsentanten bekannt sein mussten; wobei nur grobe Fahrlässigkeit schadet und diese den Versicherer dazu berechtigt, seine Leistung in einem der Schwere des Verschuldens entsprechenden Verhältnis zu kürzen;
  • durch betriebsbedingte normale oder betriebsbedingte vorzeitige Abnutzung oder Alterung;
  • durch Einsatz einer Sache, deren Reparaturbedürftigkeit dem Versicherungsnehmer oder seinen Repräsentanten bekannt sein musste; wobei nur grobe Fahrlässigkeit schadet und diese den Versicherer dazu berechtigt, seine Leistung in einem der Schwere des Verschuldens entsprechenden Verhältnis zu kürzen. Der Versicherer leistet jedoch Entschädigung, wenn der Schaden nicht durch die Reparaturbedürftigkeit verursacht wurde oder wenn die Sache zur Zeit des Schadens mit Zustimmung des Versicherers wenigstens behelfsmäßig repariert war;
  • soweit für Sie ein Dritter als Lieferant (Hersteller oder Händler), Werkunternehmer oder aus Reparaturauftrag einzutreten hat.

Hinweis: Die oben aufgeführten Leistungen sind nur verkürzt und auszugsweise wiedergegeben. Rechtsverbindlich ist ausschließlich der Wortlaut in den diesem Tarif zugrundeliegenden Versicherungsbedingungen, Besonderen Vereinbarungen und Klauseln.

^